• Öffnungszeiten

    Montag7.30 - 22.00 Uhr

    Dienstag10:00 - 22:00 Uhr

    Mittwoch7.30 - 22.00 Uhr

    Donnerstag10:00 - 22:00 Uhr

    Freitag7.30 - 22.00 Uhr

    Samstag09.00 - 19.00 Uhr

    Sonntag09.00 - 19.00 Uhr

    Feiertags12:00 - 18.00 Uhr

  • +49 40 632 33 66

Fitness-Eingangstest

06

Unser Ansatz des ganzheitlichen Fitness-Training basiert auf einer individuellen Gesundheitsbetreuung für jedes einzelne Mitglied in unserem Fitnessstudio. Diese umfassende Betrachtungsweise von Fitness und Gesundheit unterscheidet uns auch von vielen Mitbewerbern auf dem Fitness-Markt, die nur den Preis und den Spaß in den Vordergrund stellen und dabei die Einzelbetreuung entweder hinter zusätzlichen Kosten verstecken oder gar nicht erst für alle Mitglieder anbieten.

Bei uns im Studio wird dagegen von unseren Fitnesstrainern fortwährend darauf geachtet, dass alle Aspekte eines gesundheitsfördernden Fitnesstrainings in dein individuelles Trainingsprogramm mit einfließen. Wir orientieren uns dabei stets an dem aktuellen sportwissenschaftlichen Stand der Zeit und den Erkenntnissen aus der Gesundheits- und Ernährungsforschung.

Unsere Fitness-Betreuung

Eine regelmäßige und genau auf dich abgestimmte Trainingsbetreuung ist uns wichtig und zeichnet unser Fitness-Studio auch aus. Alle bei uns im Studio tätigen Fitness-Trainer verfügen über eine entsprechende sportwissenschaftliche und sportmedizinische Ausbildung.

Bereits beim ersten Beratungsgespräch kannst du dich davon überzeugen wie umfangreich und gewissenhaft unser ganzheitliches Trainings-Betreuungs-System aufgebaut ist. Nach einer gründlichen Anamnese und einem sportwissenschaftlichen Fitness-Eingangstest erarbeitet einer unserer Fitnesstrainer mit dir gemeinsam, in mehreren persönlichen Trainerstunden, das Trainingsprogramm für die ersten acht Wochen.

Alle acht Wochen bekommst du von uns ein neues Trainingsprogramm, welches sich an deinen aktuellen Leistungsständen, deinen individuellen Veränderungen und deinen persönlichen Bedürfnissen orientiert. Alle Ergebnisse werden von uns selbstverständlich dokumentiert, so dass du zu jeder Zeit über deine Fortschritte und Verbesserungen im Bilde bist.

Unser Fitness-Eingangstest

Vor deinem ersten Training bei uns im Fitnessstudio wird erst einmal von einem unserer sportwissenschaftlich geschulten Mitarbeiter sehr gründlich dein Leistungsniveau anhand eines Fitness-Eingangstests festgestellt. Dieser Test ist obligatorisch und wird ausnahmslos immer durchgeführt.

Dieser gewissenhafte Test, der die wichtigsten Körperfunktionen abfragt, hilft uns dabei ein für dich optimales Training auszuarbeiten, eventuelle einschränkende Aspekte zu berücksichtigen und sorgt natürlich auch dafür, dass du keine Verletzungen z.B. durch eine Überlastung der Gelenke oder sonstige körperliche Schäden erleidest wie z.B. eine Muskelzerrung oder eine Überdehnung deiner Sehnen.

Unsere oberste Prämisse ist die Minimierung eines Verletzungsrisikos für dich und dafür müssen wir dein Fitnessniveau und deine Belastbarkeit ganz genau feststellen. Sobald wir deine körperlichen Voraussetzungen kennen, arbeiten wir einen auf dich abgestimmten Trainingsplan aus, welcher dir in jeder Trainingsphase hilft deine Fitness und Gesundheit zu verbessern oder zu erhalten.

 

Der Ablauf des Fitness-Eingangstests ist wirklich ganz harmlos:

 

  1. Anamnese

Erhebung deines gesundheitlichen Zustands

 

  1. Blutdruck

Mit einem Blutdruckmessgerät stellen wir fest, ob dein Blutdruck zu hoch oder zu niedrig ist

 

  1. Körperfettmessung

Mit einer Bio-Impedanz-Analyse ermitteln wir deinen Anteil an Muskulatur, Körperfett und Wasser im Körper

 

  1. Body-Mass-Index

Mit Hilfe des BMI erkennen wir ob du normalgewichtig, übergewichtig oder untergewichtig bist.

 

  1. Ergometrie-Test

Auf einem Fahrradergometer testen wir deine Herz-Kreislauf-Belastbarkeit in Bezug auf Pulsober- und Pulsuntergrenze mit zugehörigen Wattbelastungen

 

  1. Verkürzungen

Einige Muskeln neigen tendenziell zu Verkürzungen. Diese zu ermitteln ist ganz wichtig, um Verletzungen zu vermeiden und zudem schränken sie stark die Beweglichkeit ein

 

  1. Insuffizienzen

Bei der Messung des Kraftniveaus zeigen sich eventuell Dysbalancen deiner Muskulatur, die zu Verspannungen und Schmerzen führen können.

 

  1. Rücken/ Wirbelsäule

Ganz wichtig – die Funktionsanalyse deiner Wirbelsäule und der Rückenmuskulatur. Rückenprobleme werden rechtzeitig erkannt und können so gezielt behoben werden.

 

  1. Gelenke

Deine Gelenke werden auf ihre Beweglichkeit und eventuelle Schmerzsymptome hin untersucht.

Fitnessstudio Winterhude - Reha-Sport, Fitnesskurse, Krafttraining & Wellness